Ihr Thema: Gut zu wissen

Gut zu wissen

Der verantwortungsvolle Patient ist in aller Munde.

Als Patient kann es nur gut sein über etwas Fachwissen zu verfügen, wenn es um Gespräche mit dem Zahnarzt oder anderen Medizinern geht. In dieser Blogkategorie möchten wir hin und wieder zu diesem verbesserten Fachwissen beitragen. Viel Spass beim lesen!

Die Haut Ein Spiegel der Seele

Die Haut – Spiegel der Seele

Die Haut: Man hat es schon oft gelesen oder gehört unsere Haut ist flächenmässig das grösste Organ. Sie bildet die äussere Abgrenzung vom menschlichen Organismus zur Aussenwelt.
Dazu verfügt Sie über eine Reihe von Rezeptoren und Nervenenden. Mit Ihnen nimmt Sie Berührungs-, Druck-, Temperatur- und Schmerzreize auf. Das hört sich ja alles sehr theoretisch an. Fangen wir mal etwas weiter vorne in der Entwicklung an.

Weiterlesen »
Quadranten und Zahnschema beim Zahnarzt

Quadranten und Zahnschema – Was bedeuten die Zahlen beim Zahnarzt?

Die Bezeichnung Zahnquadranten ist seit 1970 bekannt. Die Weltorganisation der Zahnärzte FDI ( World Dental Federation suchte ein einheitliches, international anerkanntes System für Zahnbezeichnungen. Für die internationale Kommunikation besonders bei Untersuchungen in der forensischen Zahnmedizin war eine einheitliche Bezeichnung notwendig. Die Zahnklinik der freien Universität in Berlin arbeitet bis dahin schon länger erfolgreich mit dieser Dokumentation. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) verwendet diese ebenfalls. Später kamen deutsche DIN Normen sowie im Internationalen Standard ISO Normen dazu.

Weiterlesen »
Zahnheilkunde im Mundshop

Was bedeutet Zahnheilkunde?

Die Zahnheilkunde und Zahnmedizin ist die Bezeichnung für das Fachgebiet der Zahn,- Mund und Kieferheilkunde. Diese umfassen die Behandlung, Erkennung und Vorbeugung der Erkrankungen im Zahn, Mund und Kieferbereich.

Weiterlesen »
Zahnbürste - drei Stück

Seit wann gibt es die Zahnbürste?

Vor gut 330 jahren kam der Holländer Antonie van Leeuvenhoek auf die Idee sich etwas von seinem Zahnbelag von den Zähnen runterzukratzen und sich die Substanz unter einem von Ihm entworfenen Mikroskop anzusehen.

Weiterlesen »